Samstag, 27. Juli 2013

Hitzewahn

Gestern habe ich die Ruhe im Haus genutzt um mal wieder einen Blick in die gefühlten tausend Stashkisten zu werfen, die sich hier so tummeln. Mache ich hin und wieder mal, genieße das Bad in der Wolle und schaffe es auch immer mal wieder irgendwas erstaunt zu Tage zu fördern, das ich nicht mehr präsent hatte. Dabei denke ich immer recht genau zu wissen was sich da im Stash so tummelt. Offenbar funktioniert der Verdrängungsmechanismus aber perfekt wenn es um Garne geht deren Existenz ich heute lieber leugnen würde.

Gestern habe ich eine ganze Tüte dickes Viskosebändchen in cyclam, gelb und hellblau "gefunden". *wähhhhhhh* Was hatte ich mir da nur gedacht??? Im Gründe hatte ich die Schuhe schon an um das Garn zu entsorgen, stoppte aber noch an der Tür und überlegte ob nicht doch vielleicht jemand Verwendung für diese Peinlichkeit haben könnte. Kindergarten vielleicht? Hmmmm........

2 Stunden später schnappte ich mir so einen Bobbel und schlug Maschen an. Egal wie hoch ich mit der Nadelstärke ging, das Ergebnis war und blieb grausam. Ein Griff wie Plastik, leiert in jede Richtung und ist einfach untragbar. Völlig unmotiviert schnappte ich mir eine Häkelnadel und hatte eine Idee. Mal sehen wie es wird. Sicherlich werde ich ähnlich viele ungläubige Blicke ernten, wie für meine Sonnenschirmhülle, die uns aber schon die besten Dienste geleistet hat.

So sieht es also bisher aus:


Bei der Hitze ist häkeln fast angenehmer als stricken und drum habe ich heute das Stück schon geschafft. Ich sitze hier also transpirierend auf dem Balkon häkle vergnügt vor mich hin und ernte einen ungläubigen und verzweifelten Blick nach dem anderen von Göga. Wenn er mich nicht doch noch einliefern läßt weil er denkt ich hab nen Sonnenstich, dann wird es bald die Auflösung geben. Hier in diesem Theater. Bleiben Sie dran.

Kommentare:

s´hexerl hat gesagt…

Och menno.....
Was machst Du es aber auch immer spannend!!!
Gdvlg, Nadja

katerchen hat gesagt…

schrille Farbe..sicher etwas was nicht JEDER hat..also an die Nadel und weiter..bin so neugierig.

Baumwolle auch bei mir.
Habe so eine Menge Baumwolle die zu nichts reicht.und da dachte ich..stricke Seiflappen/Waschhandschuhe..

LG vom katerchen der etwas Wind aus dem Norden schickt und ein schönes Wochenende wünscht