Sonntag, 18. März 2012

Merkt Ihr was?

Ich komme zu gar nix mehr. Bei uns geht es im Moment drunter und drüber und egal wo ich bin, ob zu Hause, im Büro oder auf Erledigungstour. Es klappt nix, ein Ärgernis und eine Krankheit jagt die Andere. Mir kommt es vor, als ob sich derzeit alles verschworen hätte und bin froh, wenn ich abends auf die heimische Couch sinken kann und alle Unbill die von draussen auf mich zu prasselt einfach aussperren kann. Wenn dann abends noch zwei Reihen gestrickt werden ist das viel, Zeit für Computer, Blog, Ravelry & Co. hab ich nicht mehr.

Einzig für die vorgenommene Aktion des Ballast abwerfens nehme ich mir die Zeit und wenn es Mitternacht ist. Aus diesem Grund kann ich Euch auch nix stricktechnisches zeigen und hat sich auch der Ufo-Korb nur unmerklich weiter geleert aber für den Flohmarkt hätte ich noch was.

Bestimmt gibt es unter Euch noch einige die gerne häkeln, oder? Wenn ich ehrlich bin tu ich das gar nicht gerne und für Häkeldeckchen aller Art habe ich auch keine Verwendung. Bevor ich die Anleitungshefte hierfür nun in die Tonne kloppe kurz die Frage in die Runde, ob die vielleicht jemand haben möchte. Gegen Portoerstattung würden die hier ausziehen, ansonsten ziehen sie in die Mülltonne um. Achja, ein Heft für Strickdeckchen ist auch dabei....

Photobucket

Photobucket

Ansonsten....mal sehen ob wir uns diesen Monat noch lesen, ich weiss es nicht. *seufz*

Mittwoch, 7. März 2012

Frühchensets

Gerade fertig die Fäden vernäht von zwei Frühchensets und zwei Mützchen. Gestrickt aus 88 g Spendenwolle vom lieben Hexerl. An dieser Stelle wieder herzlichen Dank für die liebe Spende!

Photobucket

Montag, 5. März 2012

Ganz schön übersichtlich

Bin schon wieder selbst erstaunt, wieviel trotz wesentlich weniger Strickzeit wieder für die Statistik zusammen gekommen ist. Mal sehen was ich als nächstes fertig mache. Ich könnte nun Fäden an Frühchensachen vernähen, meine Jacke (ja, die aus dem Projektkorb) harrt dem Zusammennähen, denn fertig gestrickt ist sie nun und ich könnte Fäden an einem Paar Socken vernähen. Ein Tuch ist kurz vor der Vollendung und ein Zweites habe ich gerade erst begonnen.

Was mir derzeit fehlt ist ein Fernsehgestrick, da werde ich wohl ein Paar Stinosocken anschlagen müssen.

Und weil die WIPs anzahltechnisch so schön übersichtlich geworden sind kann ich nach dem Zusammennähen der Jacke auch wieder ein größeres Alt-Ufo aus dem Korb reaktivieren. Es geht vorwärts. *juchuuuuu*

Februar-Statistik

1 Paar Socken Gr. 40/41 70 g
1 Paar Socken Gr. 43 84 g

Verbrauch Sockenwolle: 154 g

1 Mütze 46 g
2 Schals 232 g
1 Tuch 186 g

Verbrauch andere Wolle: 464 g

Gesamtverbrauch: 618 g