Mittwoch, 4. Januar 2012

Jahresstatistik

1 Paar Socken Gr. 30/31 42 g
2 Paar Socken Gr. 36/37 154 g
16 Paar Socken Gr. 38/39 1.252 g
7 Paar Socken Gr. 40/41 592 g
9 Paar Socken gr. 42/43 730 g
1 Paar Socken Gr. 44/45 80 g

Gesamt 36 Paar Socken 2.850 g

23 Frühchensets und 11 Mützchen 660 g
4 Frühchendecken 278 g
2 Hitchhiker 218 g
1 Schal 80 g

Gesamtverbrauch Sockenwolle: 4.086 g

4 Tücher 754 g
2 Shawls 274 g
4 Jacken 1.530 g
2 Hitchhiker 220 g
1 Pullover Still 358 g
7 Cowls 934 g
2 Mützen 140 g
1 Washcloth 30 g

Verbrauch andere Wolle: 4.240 g

Gesamtverbrauch: 8.326 g (zum Vergleich: 2010: 7.242 g; 2009: 6.339 g; 2008: 7.089 g)

Man sieht, die Anzahl der Socken hat im Vergleich zu den Vorjahren stark nachgelassen, dafür sind die größeren Teile mehr geworden. Das deckt sich gut mit meinem Vorhaben im letzten Jahr mal etwas mehr für mich zu stricken. Ich finde das echt toll unterlasse aber lieber die Hochrechnung wieviele Jahre ich unbeschadet aus dem Stash stricken könnte. Einziges Fazit für 2012 wäre, meine Neukäufe noch ein wenig stärker zu reduzieren, denn die Strickmenge erhöhen dürfte wohl kaum drin sein. *lol*

Darüber hinaus möchte ich mich noch stärker den größeren Teilen widmen, was ebenfalls ganz gut zur aktuellen Situation passt, denn die Socken waren großflächig für den Basar bestimmt. Da ich aber trotz ihrem Versprechen sich im alten Jahr noch zu melden bis heute keine Rückmeldung von der organisierenden Dame habe, werde ich das im nächsten Jahr mehr als deutlich einschränken.

1 Kommentar:

♥ Brigitte ♥ hat gesagt…

Uff!

Über 8 Kilo Wolle hast du verarbeitet? Da warst du aber ganz schön fleissig.

Liebe Grüße
Brigitte