Dienstag, 20. September 2011

Zu Risiken und Nebenwirkungen

einer Erkältung, fragen Sie bitte Ihre Strickbibliothek oder Ravelry. Beide haben mich wissen lassen, daß die akute Gefahr von Ufo-Abbau und Anstrickeritis besteht. Gut, daß ich meinen dicken Kopf morgen wieder ins Büro tragen muß ähhhh darf. Bellen wie ein Hofhund kann ich dort bestens, denn vierbeinige Konkurrenz habe ich dort im Bellwettbewerb keine. Vielleicht kann ich dann auch die Kollegen dazu motivieren mitzubellen. Jedenfalls hat man mich schon gestern wissen lassen, daß ich einfach unverzichtbar bin und mir per Mail Arbeit nach Hause geschickt. Dann nehme ich meine Bazillen morgen halt einfach mit und gugge ob wir für sie ein neues Zuhause finden. *strahl*

Die heutige Nebenwirkung ist auf alle Fälle die Fertigstellung der Resteverbratsockenpaares für die beiden größeren Uni-Reste bei welchen ich keine Motivation zum patchen finden konnte. Aber Ravelry ist ja eine unglaubliche Fundgrube und hin und wieder tauche ich da auch Muster raus die nett aussehen, toll und einfach zu stricken sind aber aus mir nicht ersichtlichen Gründen vollkommen unterrepräsentiert bei den Projekten sind. Versteht Ihr das hier?

Socken 30/2011

Technische Daten:
Größe: 38/39
Material: 76 g Sockenwollreste in rot und schwarz
Muster: Bird of a Feather von Caroline Dlugy-Hegwer

Das Muster werde ich sicher nochmal stricken. Einfach Hebemaschen und trotzdem nett anzusehen. Tolle Kombi und dafür Daumen hoch!

Kommentare:

Waltraud hat gesagt…

Die sind wunderschön.
LG Waltraud

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Boah..die sind richtig cool!
LG Sonja

Alexandra hat gesagt…

Die Socken sind wunderschön ein tolles Muster. Wünsche dir gute Besserung.

LG Alexandra

Crissi hat gesagt…

Hallöchen,
das Muster ist mir bekannt, aber nicht für Socken, die sehen ja toll aus!!
LG Crissi

pinkpaillette hat gesagt…

Ganz tolle Socken!
Liebe Grüsse, colette

Frau Odersocke hat gesagt…

Anstrickerithis kommt mir bekannt vor *lach*
Tolle Socken sind das geworden.
LG
Franzi

wollspiel hat gesagt…

Die sehen megatoll aus. Ich hab immer Probleme Socken fertigzubekommen. Weil die Biester immer zu 2 sein müssen.

Angelika hat gesagt…

Tolles Muster, schöne Farbkombi! Richtig toll geworden, diese Socken. LG Angelika

margit58 hat gesagt…

Ich liebe auch scharz und rot. Ich bin auch krank, bekomme ich die dann für meine Füße?
Ist aber lieb, wie an Dich gedacht wird.
Schöne Grüße
margit