Montag, 15. August 2011

Doppelsieg

Einen Doppelsieg habe ich heute zu verbuchen. Nämlich das 25.te Paar Socken für dieses Jahr und gleichzeitig wieder ein Ufo weniger auf der offiziellen Ufo-Liste. Wenigstens etwas wofür dieser Urlaub gut war. 4 Wochen hatten wir uns gegönnt und das ganz zielgerichtet Ende Juli/Anfang August. Das ernüchternde Ergebnis waren ganze 6 Tage (von insgesamt 31!!!!!! Tagen) schönes Wetter und Sonnenschein. Könnt Ihr mich bitte nächstes Jahr daran erinnern nicht mehr im April ?!?!?? Urlaub zu machen? Bitteeeeee!

Aber zurück zum Doppelsieg. Das ist es das Pärchen aus 6-facher Sockenbaumwolle (doch gibt es *heftig nick*) und deshalb auch "nur" in Größe 36/37 sonst wäre ich mit den 100 g Wolle nämlich nicht hingekommen. Dafür sind sie schön fröhlich bunt. Wenn es schon draussen knätschig grau ist.

Socken 25/2011

Technische Daten:
Muster: Stinos für die Basarkiste
Material: 92 g 6-fach Sockenbaumwolle handgefärbt
Größe: 36/37

Und natürlich die aktuelle Ufo-Liste für Euch zum langweilen *gähn*

Knöpfe sind noch anzunähen:
- Vine Yoke Cardigan
- Baby Surprise Jäckchen

noch fertig zu stricken:
- Newsoft-Jacke (beide Vorderteile fertig, Rücken fast fertig)
- Maria (angeschlagen und ca. 30 Reihen - Rundpasse fertig)
- Marina Piccola (Bündchen der ersten Socke mehr noch nicht)
- Frost Jacke für Göga (die ersten fünf Zentimeter und ich weiß nicht ob es noch mehr werden)
- Frühlingsruf BW-Tunika (Vor- und Rückenteil bis knapp unter die Arme)
- Lace-Bolero (Rückenteil fertig, erstes Vorderteil in Arbeit)
- Filzmütze (nicht sehr weit)
- Spendensocken Tausendschön (angeschlagen aber noch unsicher wegen Muster)
- BW-Basarsocken Stino (erstes Bündchen) FERTIGGGG!!

Vielleicht sollte ich mich doch endlich mal auf die Suche nach den Knöpfen machen?!?!?

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz tolle Socken sind das wieder!
LG Sonja

Martina hat gesagt…

Ist doch immer wieder ein sehr erhebendes Gefühl, wenn frau gegen ihren eigen Willen "alte Baustellen" aufarbeitet. Finde ich sehr toll von dir.
Stricke z Zt. auch ganz stur "nur" Socken aus Resten und nach Größen, die ich für meinen Martinsmarkt benötige. Fällt zwar recht schwer, bei diesen vielen tollen Anleitungen die si durch das www geistern, aber...
Viel Spaß weiterhin und tapfer bleiben.
Grüße aus dem Taunus
Martina
PS sind sehr schöne Socken geworden!!!