Sonntag, 19. Juni 2011

Ufo-Abbau Tag 7

So, eigentlich wollte ich mir heute das Annähen der Knöpfe an meinem green Cinnamon vornehmen. Aber uneigentlich kämpfe ich schon den ganzen Tag gegen meine Panik an, weil ich morgen nachmittag wieder einen Termin beim Kieferchirurgen habe und ich mir im Moment nur wünsche, das alles schon hinter mir zu haben. Da hatte ich für die Knöpfe so gar keinen Sinn, aber vier Fädchen vernähen das ging grad noch.

Deshalb hier der vorletzte Cowl für die Innu-Kids, diesmal habe ich das Muster auch nicht kurzerhand für eine Mütze mißbraucht, sondern brav einen Cowl genadelt. Zwar ein wenig größer, damit er auch als Kopfwärmer gebraucht werden kann, aber sonst klar nach Muster.

Photobucket

Sieht finde ich ganz nett aus, und das Garn ist damit auch bis auf den letzten Meter aufgebraucht.

Technische Daten:
Muster: Helter Skelter Cowl von Claire Valentine
Material: 96 g Designeryarn

Ein Ufo weniger ist es trotz alledem. Ob ich aber morgen abend nach dem Arzttermin etwas zu zeigen habe, bezweifel ich fast ein wenig. Mal sehen, ein Tag Pause vom Ufo-Abbau würde ich mir jedenfalls unter diesen Umständen durchaus gönnen. *grmmml*

Aktueller Ufo-Stand:

Noch nicht gezeigt, sonst aber soweit fertig:
- Sommerglitzerjäcken

Fäden zu vernähen und zu spannen:
- Ice Queen für die Innu-Kids
- Secret of the Stole II

Fäden vernähen:
- Helter Skelter Cowl für die Innu-Kids - erledigt
- diverse Frühchensachen

Knöpfe sind noch anzunähen:
- Green Cinnamon
- Vine Yoke Cardigan
- Baby Surprise Jäckchen

Und nicht zu vergessen die Ufos, die noch fertig zu stricken sind:
- Newsoft-Jacke (1 Vorderteil fertig, zweites Vorderteil ein Drittel fertig)
- Maria (angeschlagen und ca. 30 Reihen *ächz*)
- Mogaine Socken (erste Socke über der Ferse)
- Marina Piccola (Bündchen der ersten Socke mehr noch nicht)
- Frost Jacke für Göga (die ersten fünf Zentimeter und ich weiß nicht ob es noch mehr werden)
- Frühlingsruf BW-Tunika (Vor- und Rückenteil bis knapp unter die Arme)
- Lace-Bolero (Rückenteil fertig, erstes Vorderteil in Arbeit)
- Filzmütze (nicht sehr weit)
- Spendensocken Tausendschön (angeschlagen aber noch unsicher wegen Muster)
- Baumwollsommersocken (Bündchen der ersten Socke)
- Hitchhiker ca. 15 % - neu

Daß ich vorhin in meiner "Verzweiflung" mich abzulenken noch ein Paar weiterer Socken angeschlagen habe, verschweige ich an dieser Stelle wohl lieber. *seufz*

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Uiii...und wieder ein Ufo weniger,sieht super toll aus!Ich bin auch bei der Ufo Vernichtung dran.Eines ist fertig und das Zweite kurz davor:-)
LG Sonja

MARİFETANE hat gesagt…

hallo, liebt schöne Designs in die Hände eine große Blog .. Grüße

Versicherung hat gesagt…

Netter Blog,weiter so