Donnerstag, 3. März 2011

Vorsicht Eigenentwurf

Als ich so an der wirklich simplen Frühchendecke strickte für die ich obwohl das einfachste vom Einfachen von Euch so viel liebe Worte bekommen habe, hatte ich eine Idee wie ich die größeren Uni-Sockenwollreste für die Frühchen verarbeiten könnte. Gut eine Idee zu haben, heißt ja nicht gerade zwangsläufig, daß sie gut und umsetzbar ist. Aber diesmal bin selbst sehr angetan vom Ergebnis und das nicht vordergründig weil keine einzige Naht zu nähen und nur ein paar wenige Fädchen zu vernähen waren. Mir gefällt es sehr gut und das wird sicher nicht die letzte ihrer Art gewesen sein.

Wie gefällt sie Euch denn?

Photobucket

Okay, sie muß noch gewaschen und ein wenig in Form gezuppelt werden, aber füs "Nestchenbauen" für die Frühchen eignet sie sich bestimmt ganz toll mit den fast 40 cm Kantenlängen. Auch farblich finde ich sie trotz tristem grau und dunkelblau in dieser Form sehr ansprechend und passend.

Technische Daten:
Muster: mein eigener Entwurf
Material: 72 g Sockenwollreste
Größe 39 x 39 cm

Kommentare:

Lemmie hat gesagt…

Solche neue Ideen finde ich sehr gut. Die Decke gefällt mir.
Lieben Gruß
Lemmie

nana-spinnt hat gesagt…

Toller Entwurf und Umsetzung!

Es kommt ja nicht auf die Farben an, sondern, es ist die Idee, die zählt!

Liebe Grüsse Heike

Anonym hat gesagt…

Deine Decke ist wunderschön! Kannst Du vielleicht eine Anleitung für unsere Group schreiben?
Liebe Grüße
Barbara

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

wow, supertolle Decke .
Auch die Farben finde ich richtig toll.
Das du deine Ideen so umsetzen kannst ist echt super!!!

LG Lydia

Sonja hat gesagt…

Die Frühchendecke sieht echt klasse aus! Auch die Farben find ich gut.
Liebe Grüße
Sonja

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Eine super Decke ist dir da gelungen!
LG Sonja

Elfenwolle hat gesagt…

mir gefällt sie richtig gut liebe Linda, wirklich tolle Resteverarbeitung, so kommen die Unis richtig gut raus....

liebe Grüße
Tina

wollsocke hat gesagt…

..richtig genial toll, da könnte ich mir ne ganz große decke in lauter kleinen teilen gut vorstellen....
annete

Frau Odersocke hat gesagt…

Die Decke gefällt mir sehr gut.
Tolle Idee und klasse umgesetzt.

Liebe Grüße
Franzi

Alexandra hat gesagt…

Hallo Linda, finde ich prima. Gibts dafür ne Anleitung (in der Group)? Ich werkel die Deckchen noch nach dem anderen Prinzip - so weit die Wolle reicht und werde knapp vor unserem Umzug endlich Dein Päckchen auf die Reise bringen.
Ein Kistchen weniger, das umgezogen werden muss *lach*
Also, sofern es eine Anleitung zu Deiner tollen Decke gibt, würde ich mich sehr freuen.
Viele liebe Grüße aus Erding - Sandy

Hilda hat gesagt…

Ganz tolle Idee und so wunderbar umgesetzt. Gefällt mir sehr, sehr gut.

Liebe Grüße
Hilda

Claudia hat gesagt…

Ich finds supi, vor allem wenn es aus dem eigenen Hirn entspringt - Klasse

Liebe Grüße
Claudia

Anonym hat gesagt…

Die Decke sieht super aus...ein raffiniertes Muster!!
Liebe Grüsse
Patricia

Waltraud hat gesagt…

Gratulation zu dieser Creation.
Liebe Grüßlis
Waltraud

Anonym hat gesagt…

das deckchen sieht echt toll aus.

grüssle
mamje