Sonntag, 20. März 2011

Two-for-One-Aktion

Huii das geht ja wie beim Brötchen backen, man muß nur die Ablösen möglichst klein halten. ;-) Na ja, ein paar Miniablösen kommen noch, aber dann wirds wieder mehr. *schluck* Dafür wirds jetzt mal kurz ein wenig kompliziert.

Auf Deutsch....abgelöst wurde der Novembersackdrache 2010 aus der Drachenhöhle:

Novembersackdrache 2010

Damit kann ich schon wieder 70 g als Übertrag auf die neue Ablöse rüberretten. Die da wäre eine Mini-Sockenwoll-Paketvölle-Spende von Alexandra bestehend aus 52 g Mini-Sockenwollresten und einer zu verstrickenden Menge von 104 g.

Da aber vereinbarungsgemäß nicht nur die verstrickte Menge zählt, sondern auch die Menge an Wolle die im Urzustand das Haus wieder verlässt und ich mit dem Novembersackdrachen jemanden der dringend danach auf der Suche ausgeholfen habe, laufen weitere 100 g in die Abbaustatistik ein. Die Minispende ist damit ebenfalls abgelöst:

Photobucket

Die werde ich jetzt gleich auch mal verarbeiten, damit die Miniknäuels hier nicht so unmotiviert in der Gegend rumkugeln.

So kan ich gleich noch eine Ablöse hinterherschieben. 100 g Sockenwolle sind es diesmal. Zu verstricken 200 g, Startkapital 66 g.

Kommentare:

s´hexerl hat gesagt…

Das ist ja megagenial, würd ich meinen :-)

so macht das doch richtig Spaß, oder? *ggg*
gdvlg,
Nadja

gewaechs hat gesagt…

Hallo Linda,
probier ruhig, die Bogensocken aus, die sind sooooo einfach. Die zweite Socke konnte ich schon blind stricken.
LG steffi