Donnerstag, 10. Februar 2011

Two-for-One-Aktion

Sogar die Kleinteile tragen ihren Teil zur Statistik-Ablöse bei und die aktuelle Mini-Ablöse von 100 g Sockenwolle kann ich damit als erledigt melden.

Als ich im Januar im Wollladen meines Vertrauens aufschlug um mich für die Unbillen der letzten Zeit ein wenig zu entschädigen, konnte ich mal wieder nicht einer Sockenwolle wiederstehen. Die Aussage dort war, daß das Garn trotz Seiden- und Kaschmiranteils wunderbar robust und wirklich für Socken geeignet ist. Göga hatte vor nicht allzulanger Zeit mal anklingen lassen, daß die Sockenschublade wieder ein wenig Platz böte und ich stolperte über dieses herrliche grau-schwarz-antrazit Knäuel und nahm es kurzerhand mit.

Photobucket

Verstrickt ist es schon aber noch nicht zum Fototermin erschienen. Das folgt dann die Tage, keine Frage...

Tja und als nächstes nehme ich mir nun eine Spendenkiste für die Auslöse vor, die schon so dermaßen peinlich lange bei mir lagert, daß ich mir schon überlegt habe, die Wolle einfach heimlich still und leise nicht abzulösen und nur zu verstricken. Aber Bange machen gilt nicht! 562 g Sockenwollreste beherbergt die Kiste und die werden jetzt auch tapfer abgelöst. Also auf an die Nadeln und flugs 1.124 g Wolle verstrickt. *kicher*

Keine Kommentare: