Sonntag, 27. Februar 2011

Sockenpaar 7/2011

Während ich die letzten Tage damit verbracht habe, eine wirklich gelungene Kombi von Muster und Sockenwolle zu suchen, zu verwerfen, anzustricken, neu im Stash zu graben, mit dem Kopf auf die Tischplatte zu schlagen und neu auszuprobieren....habe ich die "Erholungs-"Pausen dazu genutzt ein stupides Stino-Paar für den Basar fertig zu nadeln.

Socken 7/2011

Technische Daten:
Muster: Stino
Material: 84 g Flotte Socken Jaquard Farbe 1351
Größe: 42/43

Der Rest des Knäuels hat bereits bequem in der Patchdecke Platz genommen, die immer weiter und weiter wächst. Über die Hälfte ist nun schon geschafft. Ich staune.

Kommentare:

nana-spinnt hat gesagt…

Manchmal macht die Schlichtheit die Schönheit aus!

Grüsse Heike

Hilda hat gesagt…

Ich hoffe Du hast Dir Dein Köpfchen nicht zu sehr aufgeschlagen ;-)
Schlicht und Einfach kann oft auch schön sein, so wie diese Socken.

Liebe Grüße
Hilda

nima hat gesagt…

Oha - ich hoff du hast den Kopf nicht zu stark aufgehauen ;) Manchmal braucht man einfach ein "einfaches" Zwischenprojekt - dann machts aufeinmal *klick*

Liebe Grüße nima

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

Hast du jetzt ne Beule ? lach, ich hoffe nicht!
Auch wenn die Socken einfach sind ,schön sind sie trotzdem!!!

Grüßle Lydia

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ein schönes Paar Socken sind das geworden und auf die Decke bin ich natürlich sehr gespannt:-)
LG Sonja

Elfenwolle hat gesagt…

klasse sehen sie aus, Stinos sind auch das beste für diese Art Musterung....
ich hoffe du hast jetzt keinen Plattkopf davon getragen....

Grüßli
Tina

Alexandra hat gesagt…

Tolle Socks hast du gestrickt ich liebe das einfache!

LG Alexandra

Frau Odersocke hat gesagt…

Aus selbstmusternder Industriewolle werden bei mir auch meist Stinos. Hab immer den Eindruck das sich Wolle und Muster sonst gegenseitig "fressen"
Sehr schön ist das Paar wieder geworden.

Liebe Grüße
Franzi