Donnerstag, 27. Januar 2011

Neues aus der Spendenkiste

Im letzten Auswahlpost für die anonyme Sockenwollspendenkiste waren sich die Kommentatoren verblüffend einig. Einig nämlich, keine der Knäuel mehrfach zu nennen sondern jeder immer schön einen anderen. ;-) Macht aber nix, weil ich damit dann einfach den Knäuel aus dem ersten Kommentar genommen habe.

Diesmal eine Sockenwolle aus welcher schon ein fertiger Socken in der Kiste zu finden war. Prima, dachte ich mir, brauchste nur noch einen zweiten Socken zu stricken. Dabei habe ich aber die Rechnung ohne die SoWo gemacht. Es gelang mir trotz einiger Anläufe einfach nicht, genauso zu stricken wie die erste Socke war. Was macht Frau dann? Richtig, die bereits fertige Socke aufziehen, Wolle wickeln, baden wieder wickeln und neu verstricken. Damit sind es jetzt auf alle Fälle zwei gleiche Socken.

Socken 3/2011

Technische Daten:
Größe: 38/39
Material: 70 g Sockenwolle - leider ohne Banderole
Muster: Minirollrand über Bündchen, ansonsten Stino as possible

Der Rest aus dem Knäuel hat bereits in der Patchdecke Verwendung gefunden und nun kommt natürlich wieder die Frage nach dem nächsten Knäuel. Und, welcher?

Photobucket

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ganz toll sind die Socken geworden!Ich würde jetzt den Pink/Blauen links anstricken:-)
LG Sonja

tinassoeckchen hat gesagt…

die Socken sehen ja klasse aus, mit diesen Stippen, schön, viel Arbeit aber hat sich gelohnt...ich hätte gern den lila, in der rechten Außenreihe...

liebe Grüße
Tina

gewaechs hat gesagt…

sind schick geworden :D

wollsocke hat gesagt…

...lustig, dass sie gleich mustern....
annette

Alexandra hat gesagt…

Die Socken gefallen mir sehr gut. Bin gespannt welche Farbe die nächste ist.

LG Alexandra

Lydias strick- und malseite hat gesagt…

schöne Socken sind das geworden ! Mir geht es bei der Entscheidung welche Wolle als nächstes verstrickt wird genau so!!!
Ich würde die pink -blauen links anstricken!!!

Lg Lydia