Freitag, 17. Dezember 2010

Restestashabbau die Nächste

Noch vollkommen benommen wegen der lieben Kommentare zur ersten Ten-Stitch-Decke für die Frühchen in fröhlichen gelb-orange-rot-Tönen strickte ich bereits an der zweiten Decke nach dem gleichen Grundschema. Diesmal wollte ich allerdings nix quadratisches sondern peilte lieber ein Rechteck an. Das ist noch nicht ganz gelungen aber wir nähern uns schon mal an. Diesmal auch in etwas gedeckteren Farben nämlich blau-grau und was dazu gehört.

Eigentlich hätte ich schon fast gezögert diese zu zeigen, denn es entbrannte vor Kurzem eine Diskussion in der Frühchengruppe und die Äußerung einer Mitstrickerin und Klinikpatin, man möge doch bitte die Farbwahl Frühchengerecht gestalten, denn schließlich hätte man als Patin eine Verantwortung und nur fröhliche Farben wären zu verantworten hat mich gelinde gesagt irritiert. Aber dann habe ich beschlossen, daß ich mir den Schuh aufblasen lasse, denn mir gefallen die Farben auch so, die Decke hält unabhängig von der Farbe mollig warm und die Geschmäcker sind ohnehin verschieden. Ausserdem hat sich meine Klinik noch nie zu den verwendeten Farben geäußert und die Farbpalette besteht nun mal nicht nur aus weiß, gelb, orange, rot und babyblau. Basta!

Photobucket

Und die Rückseite:

Photobucket

Technische Daten:

Muster: Ten-Stitch-Blanket hier mit 12 Maschen
Material: 104 g Sockenwollreste

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Die Decke ist wieder wunderschön und ganz tolle Farben!Ich würde auch sagen:Wichtig ist doch die Decke hält warm!
LG Sonja

Silvia hat gesagt…

oh die is ja klasse, gefällt mir sehr gut...hab ich schon länger auf der To Do Liste und hoffe nächste Jahr (wie sich das anhört) damit wirklich mal zu beginnen....lg Silvia

ariadne hat gesagt…

Was für eine tolle Decke !

lg gudrun

nima hat gesagt…

Wunderschön ist deine Decke geworden!

Liebe Grüße nima

tinassoeckchen hat gesagt…

uii die ist sehr schön geworden und mir gefallen die Farben super...

liebe Grüße
Tina

Lemmie hat gesagt…

Hallo Linda!
Ich finde die Decke wunderschön. Lass Dich nur nicht verunsichern. Wie Du schon sagtest: Jeder Geschmack ist anders.
Das mit dem Ribbeln kenne ich auch nur zu gut und manchmal ist die Arbeit von Stunden vergebens.
Lieben Gruß
Lemmie

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo Linda.

sehr schön ist die Decke wieder geworden, auch die Farben sind wunderschön. Laß Dich nicht irre machen..... Außerdem sind die Geschmäcker ja sehr unterschiedlich.

Danke für Deine lieben Worte in meinem Blog.
Die nächsten Tage sollen ja ein bissel milder werden, da haben wir dann die Pampe...

Viele liebe Grüße von Nadelmasche