Sonntag, 17. Oktober 2010

Konsequenz ist gut, Flexibilität noch besser...

Was machen mit Resten von 6-facher Sockenwolle, wenn Frau nicht noch parallel eine zweite, dickere Patchdecke anfangen will, aber gerne die Reste aus der Restekiste minimieren möchte?

Logisch, ist doch ganz einfach, Frau fängt einfach eine Frühchenpatchdecke an, da ist der Aufwand überschaubar, die Größe relativ variabel und Frühchendecken sind in meiner Frühchenkiste absolute Mangelware, wie ich die Tage mal feststellen musste.

Also frisch ans Werk, drei 6-fach SoWo-Reste rausgekramt und fröhlich vor sich hingepatcht, bis...ja bis mir die erste Wolle ausgegangen ist, weil ich die gelb-orange-quietsche Wolle nur akzentuiert einsetzen wollte. Klar, ich hätte dann noch anfangen können und zwischen die blau, blauen Quadrate plötzlich rosa, gelb und pink einzusetzen, aber das war mir total zuwider. Ebenfalls zuwider war mir, eine Decke in großzügigem Waschlappenausmessungen als Frühchendecke auszugeben. Was soll man mit so einem Teil nicht Fisch, nicht Fleisch?

Als ich dann so das Teil herumgedreht und gewendet habe, tief grübelnd, was nun noch zu machen wäre, kam mir der Gedanke, doch einfach einen Pucksack draus zu machen. Einfach seitlich zusammentackern (nähen, häkeln, what ever) und oben ein Bündchen anstricken. Pucksäcke habe ich leider auch viel zu wenige, weil ich die Teile immer nicht stricken mochte....aber die Lösung finde ich nun ganz nett und pfiffig. Mal sehen, vielleicht wird nicht nur der Vorrat an Decken sondern auch an Pucksäcken noch ein wenig aufgestockt bevor ich mich auf den Weg in die Klinik mache.

Von Vorne sieht das Ganze so aus:

Photobucket

und das "andere Vorne":

Photobucket

Technische Daten:
Muster: eigener Entwurf (boahhh klingt Entwurf in diesem Zusammenhang toll!!)
Material: 130 g 6-fach Sockenwollreste

Wie findet Ihr die Idee?

Kommentare:

Ruthy hat gesagt…

Klasse!!!
Liebe Grüße und einen schönen Restsonntag, Ruth

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Super toller Patch-Pucksack,sieht niedlich aus!
LG Sonja

Silvia hat gesagt…

coole Idee denn Pucksackstricken is nicht mein Ding weil soooooooooooooooooooooo langweilig....So könnt das echt was werden...lg Silvia

Katinka hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee - sieht richtig klasse aus!

Liebe Grüße
Katinka

Strickfee-Pe hat gesagt…

Eine tolle Idee. Da sind die Rest doch wunderschön verarbeitet.
Lieben Gruß, Petra

Sibylle hat gesagt…

Hallo Linda,

toll geworden, dein Patchsack!!

LG Sibylle

Sibylle hat gesagt…

Huhu, Linda...
musste doch schauen, wer mich da besucht hat.
na, Du nadelst aber auch ganz tolle Sachen :-)
niedlicher Rucksack.
LG
Sibylle
huch, hier gibt es noch eine Sibylle...

britt hat gesagt…

GENIAL!
Eine sehr schöne Idee, so die Reste zu verstricken.
Toll designet ;o)!
lieben Gruß
Britt

Margot hat gesagt…

Sieht toll aus, gute Idee!
Liebe Grüße von Margot

Sonja hat gesagt…

Das hast du ganz toll entworfen sieht total witzig aus und irgendwie Designermäßig ♥

liebe Grüsse
Sonja