Samstag, 16. Oktober 2010

Klein und fix .....

gehen die Frühchensachen, denke ich mir immer und richte mir ordentlich Wolle her, die ich als nächstes verstricken möchte. Nun ganz so fix geht es dann eher selten, denn auch die kleinen Sächelchen benötigen einiges an Strickzeit. Kein Wunder allerdings wenns denn dann ans Wiegen geht, mußte ich doch grad ganz erstaunt feststellen, daß diese 8 Sets plus 2 Mützchen trotz allem 172 g auf die Waage bringen. Ich bin erstaunt, aber die Frühchenrestekiste leert sich wieder etwas.

Photobucket

Mal sehen ob ich bis morgen noch mein nächstes Patch-Projekt fertig bringe. Was? Nein, natürlich nicht die große Decke, diese niemals nicht....aber was kleineres frühchentechnisches liegt schon in den letzten Zügen. :-)

Kommentare:

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

die Teilchen sind ja niedlich anzusehen.
Und jedes Teil braucht seine Zeit, auch so kleine.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Super niedliche Sets!
LG Sonja

Rosenfee hat gesagt…

Das ist wohl die reinste Fleissarbeit....sie sind schön geworden deine Frühchenstricker...toll,das du dich so engagierst
Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende für dich
Patricia

Tina´s Söckchen hat gesagt…

super niedlich, wie klein das wirklich ist kann man sich am Bildschirm eh nicht vorstellen, ich weiß gar nicht mehr wie klein normale Kinderfüße sind....

liebe grüße
Tina