Sonntag, 10. Oktober 2010

Adoptionsfreigabe

*brrrr* was ist es hier wohl kalt. Diesmal waren wir sehr erfolgreich auf der Flucht vor diesem grauslichen Wetter und haben uns ein paar Tage auf der europäischen Blumeninsel getummelt. Hach was war das Klima angenehm und gleichmäßig *schwelg*. Sind viel gewandert, haben uns die Augen satt geguggt mit blauen, orangen, pinken, weißen Blumenprachten und sind nun voll der schönen Eindrücke, die wir - wie wir uns mal wieder vorgenommen haben - gerne mit in den schnöden Alltag nehmen möchten. Mal sehen wie erfolgreich wir damit sind. :-)

Aprospos erfolgreich. Erfolgreich habe ich heute die letzten Stiche an meinem letzten Sockenexperiment gemacht und kann nun stolz die Skew-Socks präsentieren. Stolz muß auch dabei sein, denn bildlich lassen sich die Socken nur sehr schlecht einfangen. Weder die ungewöhnliche Konstruktion noch die Farbschattierungen mag meine Kamera so wiedergeben wie es sein sollte. Das finde ich schade, ebenso wie die Tatsache, daß die Socken wirklich schön zu stricken waren, niemals langweilig, aber leider nicht an die dafür angedachten Füsse passen. Ursprünglich dachte ich, es wären mal witzige Socken für Schatzi, aber dieser hat so in etwa Größe 39/40. Dieses Pärchen aber, obwohl für Größe 39 ausgewiesen, paßt wegen der Fersenkonstruktion eher auf Füsse Größe 38/39 mit eher schlanken Fuss. D.h. ich könnte sie zwar anziehen, möchte aber nun keine schwarz-grauen Socken in meiner Schublade haben. Lange Rede kurzer Sinn, ich gebe das Paar zur Adoption frei, falls sich jemand dafür begeistern kann.

Photobucket

Photobucket

Socken 45/2010

Anfragen und Angebote erwünscht.

Technische Daten:
Muster: Skew Socks
Größe: 38/39
Material: Regia Surprise Fabe 1266
Verbrauch: 72 g

Kommentare:

Tina´s Söckchen hat gesagt…

sehen gut aus, ich hab bei dem Muster gar nicht durchgeblickt....

sei lieb gegrüßt
Tina

Anneliese hat gesagt…

Die Socken sehen sehr schön aus-
wirklich ein interessante Strickerei!
LG Anneliese

Alexandra hat gesagt…

Also, ich wäre zu einer Adoption bereit :o) Im Tausch gegen Sockenwolle? Die kannste ja immer gebrauchen und außerdem habe ich auch noch die Frühchensachen für Dich in einem Schächtelchen liegen, die endlich mal zu Dir kommen wollen, aber den Weg irgendwie nicht finden und somit nicht alleine reisen müssten ...
Liebe Grüße aus Erding (dem sonnigen, deswegen werden sogleich die restlichen Fenster "endlich" geputzt)
Sandy

Fadenstille hat gesagt…

Ja, es macht Spaß die Skews zu stricken, über die Passform lässt sich streiten, denn ich glaube, man muss mindestens 2 Paar gestrickt haben, um den richtigen Sitz mit Wolle und Nadelstärke auszutüfteln.
Liefs Anett