Donnerstag, 26. August 2010

Socken 40/2010

Todesmutig habe ich gestern den zweiten Ärmel der Mermaid zum Stricktreff mitgenommen und habe schon damit gerechnet, daß ich wieder alles aufribbeln muß. Aber erstens kommt es anders, zweitens als man denkt oder aber es ist leichter in jeder zweiten Reihe eine Masche abzunehmen als zuzunehmen, anders kann ich es mir nicht erklären, daß nun bereits drei-viertel des Ärmels fertig ist. Ich befinde mich also auf der Zielgeraden und könnte am Wochenende - so die Zeit vorhanden ist - den Ärmel fertig stricken und die Jacke endausfertigen. TIMPANIIIII ich kooommmmmmeeeeeeee.

Aber zuvor wieder eine weitere Fertig-Meldung in Form von Basarsocken. Ganz herrlich zu stricken war das Sockenwolltütologie Knäuel im August. Eine Fortissima Socka und immer wieder vergesse ich offensichtlich wie schön diese Wolle zu verstricken ist. Allerdings hat solch eine Woll-Alzheimer auch einen nicht zu toppenden Vorteil, man entdeckt dieses wunderbare Gefühl der über die Nadeln fast von selbst flutschenden Wolle immer wieder neu für sich. :-))

Socken 40/2010

Technische Daten:
Größe 40/41
Material: Fortissima Socka Mexiko Color Farbe 0050
Verbrauch: 76 g auf 2,75 mm Nadeln

Obwohl diesmal der Rest auch für Frühchensachen gereicht hätte, habe ich ganz gezielt beschlossen auch diesen zu verpatchen, da so helle Farben bislang eindeutig unterrepräsentiert sind.

Photobucket

Kommentare:

Silvia hat gesagt…

Ich find die sehen interessant aus.....war grad mal stöbern in meinen Fortissimas aber nöööö die habsch nicht....hmpf. Lg Silvia

Rosenfee hat gesagt…

Die Socken sind sehr schön...den Ärmel hast du soooo weit geschafft...super
Liebe Grüsse
Patricia

wollsocke hat gesagt…

....schade, dass sie für den bazar sind ;)....die sind total schön...
liebe grüße
annette

Marlies hat gesagt…

Hallo ohh die Socken sind ja super schön. Die farben richtig frisch. schön. Ganz liebs grüessli Marlies

lanasocks hat gesagt…

Das sind ganz schöne Socken geworden, die finden bestimmt einen neuen Träger :-)

Liebe Grüße
Gerlinde

Anonym hat gesagt…

Superschöne Socken...Du bist megafleißig - und die Decke ist schon ganz schön groß! Toll sieht sie aus! liebe Grüße, Anna

Tina´s Söckchen hat gesagt…

richtig dolle schön deine Socken, und dann gibts ja bald Fotos, wenn nur noch ein Rest fehlt...freu...

sei lieb gegrüßt
Tina

Sockenlibeth hat gesagt…

Lindalieb,
ich hab vom Michael ne dt. Übersetzung und schick sie dir = kein langwieriges Geschwafel ;o)
unsere Übergangsadresse ist Wildweg 1 hierselbst, danach Jägerstr. 26. Alles an die alte Addy kommt aber auch an... wir wohnen hier schließlich aufs Land und da kennt der Postbote seine Kunden ;o)

liebgrüss Lisabeth

Sunsy hat gesagt…

Die gefallen mir, liebe Linda :) - sie sind so schön hell, freundlich und sicherlich ganz weich :)

Ganz liebe Wochenendgrüße - Sunsy

Franzi-Odersocke hat gesagt…

Das sind wirklich wieder sehr schöne Socken.
Und mir geht es mit der Schöller und Stahl ähnlich wie Dir.Wenn ich dann mal wieder ein Knäulchen auf den nadeln habe frage ich mich warum ich die nicht öfter mal stricke.
LG
Franzi

Margot hat gesagt…

Tolle Socken, sehr schöne Farben. Und über die Deckenfortschritte staune ich sehr. Fleißig, fleißig!
Liebe Grüße von Margot

Brigitte hat gesagt…

tolle socken und die decke gefällt mir auch sehr gut. ich arbeite ja auch gerade an so einem teil. wie bekommst du eigentlich dir geraden kanten hin? bei meiner decke ist der rand zackig.
liebe grüße
brigitte
*die sich artig für deinen kommentar im blog bedankt -knicksmach-*