Montag, 26. Juli 2010

Wo gehts nu weiter????

Sooo so langsam, wird es hier wieder etwas zu sehen geben. Das Auftragstuch ist fertig und bereits auf der Reise. Sobald es angekommen ist, kann ich dann auch ein Bildchen einstellen. Auch wenn das nicht besonders toll geworden ist - das Bild mein ich natürlich, denn das Tuch ist wunderschön - kann man doch das Muster ein wenig erkennen. Schönere Bilder hab ich leider nicht geschafft, denn die Auftragssachen sollen doch möglichst schnell an ihren Bestimmungsort kommen.

Da das Wetter nun ein wenig strickverträglicher geworden ist, soll heissen ein wenig kühler und der Faden kebt nicht mehr sooo beim Stricken, wurde gestern auch der erste Sockenwolltütologie-Socken fertig, der zweite ist auch schon auf einem guten Weg, die werden also locker noch im Juli fertig. Ausserdem werden die Tage noch ein paar Fäden an einem weiteren Paar vernäht, das ich größtenteils in Irland gestrickt habe, also auch die werden es noch in die Juli-Statistik schaffen.

Nebenbei liegen hier noch ein paar Projekte wie die Mermaid (da fehlen noch die beiden Ärmel), Still von Frau Hargreaves (Rückenteil fertig, Vorderteil an den Ärmeln), ein Lace-Bolero (keine Ahnung wo ich da bin, das Teil liegt schon seit über einem Jahr *räusper*), Earl-Grey-Socken (an der ersten Socke bin ich kurz vor der Spitze), ein Baumwolloberteilchen (noch gar nicht weit, weil ich mir mal wieder wegen der Größe unsicher bin *Augenroll*), die Vine-Yoke-Cardigan (Vorderteil und ein Ärmel eigentlich fertig, aber ich darf das Ganze nochmal ribbeln, weil viel zu groß und weil es an der oberen Passe einfach nicht stimmt), Frost (angeschlagen und ein paar Reihen gestrickt, aber das Alpakagarn klebt ganz fürchterlich bei den Temperaturen), den Irish-Diamond-Shawl (ein paar Reihen weit bin ich, aber .......*ohne Worte*) und natürlich Frühchensachen und Basarsocken (kurz vor der zweiten Spitze). Menno, so viel angefangenes und am liebsten würde ich schon wieder Neues anschlagen. *grrrr* Aber so geht das natürlich nicht, erst sollte mal wieder etwas fertig werden, dann kommt wieder etwas Neues. Obwohl...... ich habe am Wochenende schon ein wenig gesurft, aber das ultimative Belohnungs-weil-wieder-ein-paar-alte-Sachen-fertiggeworden-sind-Projekt, hat mich nicht angezwinkert. Jemand einen Tipp? Vielleicht für einen netten Sommerpullover????

Okay, aber bevor das in Angriff genommen wird, muß natürlich erst nochmal was fertig werden.
Was meint Ihr, auf was soll ich mich als nächstes nachdrücklich stürzen? Jeder Tipp und jede Stimme wird dankbar aufgenommen und ich gelobe jeweils einen ausführlichen Bericht über den weiteren Verlauf des Projektes. Also los, abstimmen, bitte! :-))

Kommentare:

Rosenfee hat gesagt…

Lach...du bist ja auch so anstricksüchtig...kicher
Strick doch was Herbstliches...eine Weste oder sowas?
Liebe GRüsse und einen schönen Tag für dich
Patricia

tinassoeckchen hat gesagt…

ha...neee..ich werd dich bestimmt nicht anstiften...so viel wie da liegt...ist ja wie mich selber anstiften...hihi...ich versuch mich grad gnadenlos davon abzuhalten auch nur eine neue Nadel anzugucken....

sei lieb gegrüßt
Tina

Alexandra hat gesagt…

Hallo Linda,
Mermaid. Warum? Weil ich das Ergebnis bewundern will :o)
Ganz liebe Grüße aus Erding - Sandy -

stricksonne hat gesagt…

huhu, du könntest schon mit herbstsocken anfangen oder mit einer weste!
bei der wolle mit 100 prozent baumwolle habe ich gute erfahrungen gemacht, zumindest mit der punto von schachemeyr, die wolle, die ich jetzt verarbeite, habe ich noch nicht getestet, aber ich werde es tun, bevor ich mehr verstricke! glg

Lemmie hat gesagt…

Hallo Linda!
So viele noch nicht fertig gestellte Stricksachen!
Na gut, ich bin da auch nicht viel besser. Wenn mir eine Arbeit zu langweilig wird, dann habe ich immer Lust auf was Neues.
Lieben Gruß
Lemmie