Sonntag, 9. Mai 2010

Immer wieder...

....falle ich darauf rein. Immer wieder versuche ich von einem Strang handgefärbter Wolle auf das Ergebnis in Form von Socken zu schliessen und immer wieder wird es anders als ich denke. Merkwürdigerweise bin ich oftmals positiv überrascht wenn ich den Strang farbtechnisch eher merkwürdig finde und hin und wieder bin ich total gelangweilt wenn ich den Strang als den totalen Überflieger anbete.

Diesmal ist es wieder passiert und zwar mit dem Strang aus der Sockentütologie des Monats Mai. Erinnerte mich dieser Strang:

Photobucket

im rot-grünen Teil eher an Rhabarber und fand ich die orange-braune Sektion eher - nun - gewöhnungsbedürftig so musste ich auch diesmal wieder feststellen.....alles anders als gedacht.

Vom Rhabarber ist in den Socken weit und breit nix zu sehen, das braun ist optisch völlig verschwunden und der Orangeanteil ringelt sich munter um die Socken herum. Als Socken verstrickt finde ich es mal wieder ganz wunderbar und bin überzeugt, daß auch diese Socken in Größe 38/39 auf dem Basar wieder einen liebevollen neuen Besitzer finden werden:

Socken 27/2010

Verbrauch: 74 g
gestiftet von Lieblisabeth :-)) Vielen lieben Dank Dir!

Und nu mach ich mich gleich mal wieder an die Verwertung des ungewöhnlich großen Restes. Ist doch komisch wenn von einem 100 g Strang nach dem Verstricken von 74 g noch gut 40 g übrig bleiben, oder?

Kommentare:

wollsocke hat gesagt…

..och schade, dass sie für den bazar sind, die hätte ich dir sofort abgekauft oder abgetauscht.....
annette

Rosenfee hat gesagt…

Die sehen toll aus...schöne Ringel...und die Viking Socks...also wenn die nicht gefallen werden...die sind super
Liebe Sonntagsgrüsse für dich
Patricia

Strickfee-Pe hat gesagt…

Genau das passiert mir mit den Wollsträngen auch häufig. Immer wieder bin ich überrascht vom Ergebnis.
Lieben Gruß an dich von Petra

tinassoeckchen hat gesagt…

huhu

wunderschön sind die Farbübergänge geworden....das Unverhoffte ist doch immer noch das Beste, wie im Leben...

liebe Grüße
Tina

wollsocke hat gesagt…

....dann frag ich dich jetzt einfach....lust zu tauschen....socken gegen wolle?....wie wäre es mit 2:1....also zwei knäuelchen gegen die socken?
annette
annette-carsten.baumann@t-online.de

Frau Odersocke hat gesagt…

Na bei der ausnehmend schönen Farbe ist es doch toll wenn so ein großer rest bleibt!die Socken sind richtig klasse!
Liebe Grüße
Frau Odersocke (Franzi)