Dienstag, 30. März 2010

Two for one

Auch die 84 g des Wichteltuches haben mir wieder eine Garnablöse beschert und das ist auch gut so, denn die Wolle für die Pimpelliese ist noch nicht abgelöst. Das soll damit dann auch die nächste Ablöse werden und damit liegt das nächste Ziel bei 200 g für den 100 g Knäuel Merino von Lang.

Diesmal wandert eine Sockenwollrestespende zu Gunsten der Frühchen von Manja aus dem Credit-Stash in die Kiste mit den abgelösten Wöllerchen und wird in nächster Zeit entsprechend verarbeitet werden.

Photobucket

Wie Ihr seht wird es damit wieder ein wenig bunter werden.

Und damit das verstrickte Knäuel auch schnell ausgelöst wird, darf ich mir auch noch 100 g verschenkte Wolle in die Statistik einberechnen. :-))

1 Kommentar:

s´hexerl hat gesagt…

OH, da hast Du ja den Frühling auch farblich einziehen lassen ;-)
Schön, die Reste zu verstricken geht Dir sicher schnell von der Hand ;-)
*allessoschönbunthier* *ggg*
gdvlg,
Nadja