Donnerstag, 11. März 2010

erfolgreicher Tag

Danke für Eure netten Worte und ja Silvia, es liegt bestimmt an den Medis, daß ich es mir nicht merken konnte. *heftig nick*

Gestern habe ich also den zweiten Ärmel eingenäht und schon wieder was gelernt.

Merke: Wenn man ein Stück zusammennäht, das eine Umschlagblende hat, dann ist es optisch sehr viel reizvoller, wenn man dann die Naht von innen nach aussen verlegt.

Ich hab also beim Umschlagstück die Naht auch wieder aufgetrennt und neu richtig genäht. Und anschließend dann den ersten Ärmel wieder aus dem Stück ausgetrennt und geribbelt. Heute also neuer Versuch. Hab ich schon erwähnt, daß es auch wenig hilfreich ist, wenn man nicht gern Fäden vernäht und der Nähfaden beim einnähen dauernd abreisst? *grrrr*

Gestern hatte ich dazu keine Lust mehr und ich hab mich dann lieber am Abend an die Sockentütologiesocken gemacht. Genossen hab ich es, daß es da so flott vorangeht und ich dabei nicht denken musste. (Ihr wißt ja die Medis *lach*) Die Freude dauerte aber nur solange an, bis ich den Schaft der zweiten Socken zur Kontrolle auf den ersten gelegt habe..........irgendwie ist scheinbar die Färbung an einem Ende des Stranges wesentlich intensiver als am Anderen. Und nu sieht das so aus:

Photobucket

Und wenn man den ganzen ersten Socken im Vergleich betrachtet sieht man auch, daß es von Schaft zu Spitze immer heller wird:

Photobucket

So und was mach ich jetzt bitteschön?? Kann man das so auf dem Basar verkaufen? Ich persönlich finde das ja schon fast witzig, weil es definitiv sichtbar ist, daß es die gleiche Wolle ist, aber kauft das auch jemand? Oder soll ich lieber Kindersocken draus stricken (schon wieder ribbeln *stöhn*) Oder doch lassen? Oder hat jemand noch eine bessere Idee?

Hilfe bin um jede Meinung dankbar!!!!

Kommentare:

Alexandra hat gesagt…

Guten Morgen Linda,
ich finde unterschiedliche Socken nicht weiter schlimm, meist find ich es nur etwas ärgerlich, wenn die Farben bei etwas teureren Strängen verblassen. Aber beim Tragen stört es nicht weiter, also munter weiter so :o)
Gute Besserung auch weiterhin und viel Spaß auf *Dr*ge*
LG, Sandy

Rosenfee hat gesagt…

Das ist ein Chamäleon...sieht doch toll aus...verkauf sie doch als ChamäleonSocken....hat ja nicht jeder...viel Spass weiterhin
GUTE BESSERUNG
Liebe Grüsse
Patricia

Sockenlibeth hat gesagt…

BOAH wie blöd !!!
HMMM..... hätt ich das gewußt ..... aber ne Lösung ahb ich jetzt auch nicht... oberschade

lG LIsabeth

Sibylle hat gesagt…

Hallo Linda,

ich finde die Socken wirklich schön. Verkaufe sie ruhig auf nem Basar. Wird schon klappen!

Gute Besserung wünscht dir Sibylle

Sunsy hat gesagt…

Gute Besserung auch von mir, und die Socken haben was - eben etwas Reizvolles, Neues, was nicht jeder hat ;) - Meine Mojos aus den Frischen Fischen (Zauberball) habe ich ja bewusst völlig gegensätzlich gestrickt und amüsiere mich immer, wenn mein Schatz meint, ich habe wohl meine Socken im Dunkeln ausgesucht *lach*

glg, Sunsy

Moni hat gesagt…

Hallo Linda,
stricke die Socken ruhig weiter, mich würde es nicht stören und diese schöne Farbe findet doch bestimmt auch einen Liebhaber auf dem Basar.
Ganz liebe Grüße und herzliche Genesungswünsche von hier sendet dir
Moni