Donnerstag, 21. Januar 2010

Sockenpaar 5/2010

Es geht vorwärts im Neuen Jahr. Möchte ich doch auch heuer gern wieder ein Paar Socken pro Woche vorweisen können. Also noch liege ich gut im Zeitplan. :-))

Für dieses Sockenpaar habe ich eine zwischenzeitlich schon sehr gut abgelagerte Sockenwolle mit Baumwollanteil herausgesucht, das ich vom lieben Binilein einstmals zum Geburtstag übersandt bekam. Praktischerweise hat sie sich auch schon die Mühe gemacht, mir ein Muster hierfür auszusuchen und eben dieses habe ich hierfür auch gleich angeschlagen. Ihr Vorschlag waren die Secret-Shell-Socken entworfen vom Wollhuhn.

Socken 5/2010

Gestrickt wurden die Socken aus 76 g Rico Max Cotton in Größe 38/39. Wobei sich das Muster so zusammenzieht, daß diese wohl eher für einen schlanken Fuß der Größe 37/38 geeignet sind und mir mit meinen 39'er Stampfern leider nicht so locker über die Ferse gehen, wie ich es mir gewünscht hätte. Insofern würde ich dieses Paar auch zur Adoption freigeben, wenn jemand daran Interesse hätte und mir diese welche Socken einfach nochmal mit ein paar Maschen mehr stricken. Allerdings diesmal dann nicht mehr mit dem linken Rollrand, da gefallen mir doch glatt rechte Rollränder noch einen Tacken besser.

Und weil ich mir ebenfalls für 2010 in die Agenda geschrieben hatte, Sockenwollreste gleich zu verarbeiten und diese nicht in die Restekiste einzulagern, entstand aus dem Rest und noch ein bißchen Reste aus der besagten Restekiste noch ein Frühchenset.

Photobucket

Weitere 22 g dürfen damit in die Two-For-One-Statistik einlaufen. Sehr schön. *grins*

Kommentare:

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

die Socken haben ein sehr schönes Muster.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Rosenfee hat gesagt…

Die sind klasse geworden....tolles Muster zur Farbe....aha 39er Stampfer
Also ich hätte 41er Stampfer dagegen zu halten...gewonnen ätsch...lach
Liebe Grüsse
Patricia

strickangie hat gesagt…

deine socken gefallen mir auch, tolles muster und farben!

s´hexerl hat gesagt…

hihi...schön, wenn man seine Vorsätze so konsequent einhält....mein (Gaudi)Vorsatz war ja, dass ich mir dieses Jahr alle Wolle kaufe, nach der mir grad ist, ohne irgendwelche Einschränkungen *glucks*..... die 2. Bestellung ist schon gemacht in diesem Jahr, die ersten 600g sind schon eingetroffen *gröhl*... und weitere Wolle wird mir noch für das Geheimprojekt geschickt ....*gacker*... ob mir von sooooviel zu viel dann wirklich mal ZU VIEL oder gar ÜBEL wird? gggggg..... aber ich bin STOLZ auf Dich!!!! Weiter so *bg*
gdvlg,
Nadja

Silvia hat gesagt…

Huhu winke winke
mensch das geht ja Schlag auf Schlag mit deinen Socken , schönes Muster, schönes Garn.Mein Vorsatz : Jeden Monat 2 Paar herrensocken...mal schaun wie lang das klappt....
@shexerl.... Nein, man wird Wolle nie überdrüssig u es wird einem davon auch nicht übel, es sei denn man ißt zuviel davon.....
Ich muss es wissen, herrsche ich doch über so einiges an Bobbelchen....

Lg Silvia

Britta hat gesagt…

schöne Socken, ich würd sie ja gern adoptieren, aber leider fehlts mir an einem zierlichen Füßchen, sprich, ich hab auch 39/40er Stampfer ;-)

LG Britta :-)

tinassoeckchen hat gesagt…

huhu

wow, das Muster passt ja auch wirklich gut zu diesen Socken, schönes Paar.

liebe grüße
Tina

Lee-Ann hat gesagt…

oh das ist einfach ein richtig tolles muster.....
liebe grüsse lee-ann

Sunsy hat gesagt…

Hallo Linda,
deine Secret-Shell-Socken sehen toll aus :) - da sieht man mal, dass das auch mit ringelndem Garn gut rüber kommt :)
glg, Sunsy

Mic hat gesagt…

das Muster hab ich auch grad auf der Nadel, allerdings in leicht abgewandelter Form.

LG Michi

kuestensocke hat gesagt…

Deine Socken sind super schön geworden! Ja das Muster macht sie reichlich eng, habe ich damals auch gemerkt und das fertige Paar verschenkt *grins* Das Muster könnte auch gut "Verschenke-Socken" heissen. LG Kuestensocke