Sonntag, 30. August 2009

Dischziplin

Der Ruf nach Dischziplin hallt hier durch den Blog, man mag es ja gar nicht glauben. Liebe Frau E. aus L. natürlich bin ich diszipliniert. Ich fange total diszipliniert neue Ufos an, ich nadle super diszipliniert an dem Tuch rum (vor der Hälfte wird da sicher kein Ufo draus *kicher*), hab vorhin sogar mega diszipliniert wieder einige Fäden vernäht. Na, ist das vielleicht nix? ;-)

Ausserdem habe ich mir gedacht ich bring noch mehr Abwechslung in die Frühchengeschichte und wende mich von den Westen ab und dafür den Jacken zu. Et voilà:

Jaeckchen

Mir gefällts recht gut auch wenn es ein wenig bunter sein dürfte. Die nächste wird diese Anforderung erfüllen.

Damit sind weitere 38 g aus der Spendenkiste von Melanie entschwunden und der Boden scheint nun nicht mehr nur durch, sondern ist deutlichst zu sehen. *he he*

Wochenend und Sonnenschein

....und ich sitz auf dem Balkon mit Schatzilein ..... *träller*

Einfach schee is und ich genieße es in vollen Zügen. Dafür habe ich auch mal wieder ein neues Projekt angeschlagen *hüstel* und stricksel nun an einem Tuch rum. Wollte ich schon lange mal wieder tun. :-))

Und damit Ihr auch was zu lachen habt, schick ich Euch zu Lola weiter.

Wer sich mit dem Cartoon ertappt fühlt, sei doch so nett und hinterlasse einen kurzen Kommentar, ich möchte gerne mitlachen. Wenn sich ein paar von Euch trauen, dann oute ich mich nächste Woche auch. *hi hi*

Mittwoch, 26. August 2009

Uuuups, sieht ja fast ganz so aus müßte ich die Ufomania tatsächlich wieder aufleben lassen. *ggg* Gut, gut ich denke darüber nach.
Aber bevor Ihr Euch dann dauernd für ein anderes Ufo aussprecht, weil Ihr die Westen nicht mehr sehen könnt, muß ich natürlich gleich noch eines nachschieben. *sfg*
Aus weiteren 30 g Sockenwollresten aus der Melanieschen Spendenkiste ist nun dieses Westchen aus den kleineren grau-blauen Resten entstanden. Daran könnt Ihr sehen, daß ich mich nun intensiv mit den kleineren Resten beschäftige. *he he* Wenn nur das Vernähen der Fäden nicht wäre. *seufz*
Weste

Sonntag, 23. August 2009

Westenland

Ob ich meinen Blog vielleicht mal umbenennen sollte? So von Sockenwonderland in Westenland oder so?

Ja, Ihr ahnt es sicher schon, grade hab ich nämlich wieder ein paar Fäden vernäht und kann damit wieder ein Exemplar der Gattung Westen zeigen.

Westchen

28 g Sockenwollreste aus Melanies Spendenkiste haben sich diesmal in ein leichtes Streifendesign verwandelt.

Und weil hier soviele Ufos rumfliegen und ich nicht weiß was ich anpacken soll, werde ich wohl das nächste Westchen auf die Nadeln nehmen. Ausser Ihr motiviert mich dazu, endlich mal die Garter Ribs-Socken oder den Lace Ribbon Scarf, die beide in den letzten Zügen liegen, fertig zu machen. Wenn das so weiter geht, muß ich wohl über ein Neuauflage der Ufomania nachdenken. *grübel*

Samstag, 22. August 2009

RVO-Westchen die Zweite

Da ich vom RVO-Westchen stricken so angetan war, ist nun schwupps das zweite fertig. Zwischenzeitlich habe ich auch schon eine Anfrage nach einer Anleitung bekommen und ebenfalls schwupps weiß ich nicht mehr, wo ich den Zettel mit der Maschenaufteilung hingeschustert habe. Sollte der wieder auftauchen, dann werde ich mal ein bißchen was zu Papier oder auch zu Datei bringen.

Gestrickt aus 26 g Sockenwollresten aus der Spendenkiste von Melanie sieht das zweite Westchen zugegebener Massen fast so aus wie die erste, aber es sind insgesamt wirklich zwei. *schwör*

Westchen RVO

Mehr ist in der letzten Woche leider nicht fertig geworden, da ich arbeitsmäßig so eingespannt war, daß einfach nix vorwärts ging.

Donnerstag, 13. August 2009

Westchen, Westchen klein und fein

....darf doch auch ein RVO sein. :-)

Natürlich mußte ich zwanghaft an der Anleitung rumbasteln und bin jetzt wesentlich zufriedener mit dem Ergebnis. Ein wenig mehr Luft um den Hals und nicht so eingeschnürt sollte das doch viel besser funktionieren.

Westchen

Auch diesmal gilt: 26 g aus Melanies Spendenkiste und das Westchen wandert damit in die Frühchenkiste.

Mittwoch, 12. August 2009

Socken, Socken

.... können mich immer locken. Vor allem diese zu stricken und noch mehr wenn sie ein schönes Muster haben.

Das Design nennt sich Christine und wurde vom Hexerl in Erinnerung an Christine Kapica designt. Dafür habe ich lange in meinem Stash gewühlt und mich für ein wunderschönes Designergarn in Flamingo-Farben mit einem schönen Lurexfaden entschieden. Das stricken der Socken hat mir viel Spaß gemacht und diese Socken zieren nun meine Füßleins.

Socken 30/2009

Und damit man das tolle Muster auch gut erkennen kann, hier noch ein Detail-Foto:

Socken 30/2009 Detail

Seid Ihr auch so begeistert wie ich? Meine nächste Mustersocke aus der Sockenmusterschmiede befindet sich jedenfalls bereits auf den Nadeln.

Ach ja, der Verbrauch des Garns liegt bei stolzen 86 g.

Sonntag, 9. August 2009

Doppelpack

Wer geglaubt hat, daß er künftig mit Frühchenwestchen verschont bleibt, der hat sich leider getäuscht. *sfg* Aber ich verspreche hoch und heilig, daß es in nächster Zeit auch mal wieder etwas anderes zu sehen gibt. Zwei Paar Socken stehen kurz vor der Vollendung und diesmal beide nicht in der Stino-Version und ausserdem liegt hier auch noch ein Konen-Destashing-Schal der nur noch ein paar Mustersätze braucht bis zum Fäden vernähen. *örks*

Aber bisdahin hier noch ein Doppelpack Westchen. Gestrickt sind beide aus Sockenwollrestespenden von Melanie und die Kiste leert sich zusehends. :-)

Zum ersten die konventionelle Ausführung in kraus rechts gestrickt und ein wenig mit Streifenmuster gespielt:

Weste

Verbrauch: 24 g Sockenwolle

Und dann habe ich vor einiger Zeit noch eine Anleitung für eine Weste im RVO-Stil gefunden und die mußte natürlich nachgearbeitet werden. Wer meine Begeisterung fürs RVO-stricken kennt, weiß warum. ;-)
Allerdings hat mich das für die Westen nicht so ganz überzeugt, weil ich finde der Halsausschnitt ist zu eng und das vorne überlappende find ich auch nicht so gelungen. Mal sehen ob ich noch daran rumexperimentiere.

Weste

Verbrauch hier: 22 g

Donnerstag, 6. August 2009

Sonnenbrillen auf

Die Zeit der dringenden Mindless-strickerei habe ich mal ein wenig zum destashen genutzt und den letzten Rest der schreiend orange-gelb-Roten Futzelwolle verstrickt.

Daraus geworden ist ein kleines Kinderschälchen nach dem Muster Ariadne von Goddess Knits.
Verbrauch 42 g und die Kone ist nun endgültig verarbeitet. :-)

Ariadne

Samstag, 1. August 2009

Juli-Statistik

Huch, und August ist auch schon, fiel mir gerade so ein. D.h. Zeit für die Monatsstatistik:

1 Paar Socken Größe 25/26 30 g
2 Paar Socken Größe 38/39 142 g
1 Paar Socken Größe 46/47 94 g

3 Frühchenwesten 86 g

Sockenwolle: 352 g

Tuch Moondance 100 g

Gesamtwollverbrauch: 452 g

Und nächsten Monat wird es wieder mehr werden, denn es kehrt wieder ein wenig Normalität in meinen Arbeitsalltag ein. *freu*

keine Überraschung

Zwar bereits seit zwei Tagen fertig inklusive Fäden vernähen etc. pp ..... folgt trotzdem erst heute der Blogeintrag. Warum? Nun, die Socken sind einfach ebensowenig selbständig vor die Kamera gehüpft wie der seit einiger Zeit nun schon fertige Drops-Pullover in die Waschmaschine. *stöhn* Jetzt hab ich mich in letzter Zeit schon mit dem Vernähen der Fäden arrangiert, so wenig Lust und Zeit hab ich manchmal zu solch schnöden Dingen wie fotografieren, hochladen oder auch nur das Stück zu waschen.

Egal Ihr habt es so gewollt und deshalb hier mal wieder superaufregende Stino-Socken in Größe 38/39. Ursprünglich war das Paar ja für Göga gedacht, der vor Kurzem äußerte, daß in seiner Sockenschublade noch Sommersocken mit Baumwolle fehen würden, aber als die Socken fertig waren, meinte der Gnä Herr, daß die Streifen doch recht .........(Zensur) aussehen würden und ob sich in den Weiten meines Stash's nicht vielleicht ein anderes Knäuel finden würde. Ehrlich gesagt, wirklich überrascht hat mich die Aussage grad nicht und was solls, wandert das Paar halt einfach in die Basarkiste, da freut sich sicher ein anderer drüber, oder?

Socken 29/2009

Ich weiß schon, am Besten würden ihm BW-Socken aus der Regia Galaxy in Blau gefallen ;-), aber da hab ich definitiv keine da. Hat die vielleicht jemand und möchte gerne tauschen gegen etwas anderes?

Auf alle Fälle darf sich die Two-for-One-Statistik über einen Zuwachs von 72 g freuen.