Donnerstag, 22. Oktober 2009

Sockenpaar 39/2009

Die nächsten Basarsocken sind fertig, wenn ich auch gestehen muß, daß es sich diesmal um ein gut abgelagertes Spendenknäuel handelt bei dem ich ausnahmsweise nicht mehr weiß von wem ich das bekommen habe. *schäm* Sollte der Spender sein Knäuel wieder erkennen bitte ich um kurze Info. *lieb gugg*

Aber so viel weiß ich zumindest: es handelt sich um ein klein-Knäuel Opal Regenbogen aus dem das Sockenpaar 39 in Größe 38/39 entstanden sind. 66 g bringt das Pärchen auf die Waage und ein nennenswerter Rest war nicht mehr vorhanden.

Socken 39/2009

Grundsätzlich muß ich ja hier mal sagen, daß mir die Socken auf den diversen Bildern aus der Wolle immer nicht so hundertprozentig gefallen haben, aber in Natura ist sie doch wunderschön!

Gestern habe ich bereits ein weiteres Knäuel aus meinem Stash gefischt und das nächste Basarsockenpaar angeschlagen. Das ist auch notwendig, daß hier wieder etwas Platz für Nachschub wird, denn morgen geht's zur Wollmeise. *freu* Irgendwelche Tipps, was Frau unbedingt von Wollmeise haben muß?

Kommentare:

Ruthy hat gesagt…

ALLES!!! :-)
Nein, Spaß beiseite: wühl Dich durch und nimm, was Dir gefällt.
Viel Spaß morgen und liebe Grüße,
Ruth
***cotsand als Wortbestätigung?***

s´hexerl hat gesagt…

hat die morgen überhaupt auf? .... normalerweise würd ich ja vor Neid erblassen, aber ich hab letzte Woche ne Freundin dorthin geschickt und gestern erst 4 Meisen bekommen *strahl*.... die "Sonne" ist wunder-wunderschön ;-) ..... ansonsten stell Dich auf einen Farbenflash ein *schmunzel* .... meine Freundin strickt zwar, aber nicht soooo viel....die ging mit 10 Strängen raus *glucks*
viel Spaß und Vergnügen wünsche ich Dir auf jeden Fall!!!
gdvlg,
Nadja

Christine hat gesagt…

Ja, und könnten wir nun vielleicht freundlicherweise auch erfahren, WAS Du von der Wollmeise mitgebracht hast? Büüüttteeeee!! Also nicht, dass ich etwa neugierig wäre oder so. Los, sag schon!
Und wenn wir schon dabei sind, haste meine Mail gekriegt?
Liebe Grüße
Christine