Samstag, 1. August 2009

keine Überraschung

Zwar bereits seit zwei Tagen fertig inklusive Fäden vernähen etc. pp ..... folgt trotzdem erst heute der Blogeintrag. Warum? Nun, die Socken sind einfach ebensowenig selbständig vor die Kamera gehüpft wie der seit einiger Zeit nun schon fertige Drops-Pullover in die Waschmaschine. *stöhn* Jetzt hab ich mich in letzter Zeit schon mit dem Vernähen der Fäden arrangiert, so wenig Lust und Zeit hab ich manchmal zu solch schnöden Dingen wie fotografieren, hochladen oder auch nur das Stück zu waschen.

Egal Ihr habt es so gewollt und deshalb hier mal wieder superaufregende Stino-Socken in Größe 38/39. Ursprünglich war das Paar ja für Göga gedacht, der vor Kurzem äußerte, daß in seiner Sockenschublade noch Sommersocken mit Baumwolle fehen würden, aber als die Socken fertig waren, meinte der Gnä Herr, daß die Streifen doch recht .........(Zensur) aussehen würden und ob sich in den Weiten meines Stash's nicht vielleicht ein anderes Knäuel finden würde. Ehrlich gesagt, wirklich überrascht hat mich die Aussage grad nicht und was solls, wandert das Paar halt einfach in die Basarkiste, da freut sich sicher ein anderer drüber, oder?

Socken 29/2009

Ich weiß schon, am Besten würden ihm BW-Socken aus der Regia Galaxy in Blau gefallen ;-), aber da hab ich definitiv keine da. Hat die vielleicht jemand und möchte gerne tauschen gegen etwas anderes?

Auf alle Fälle darf sich die Two-for-One-Statistik über einen Zuwachs von 72 g freuen.

Kommentare:

Rosenfee hat gesagt…

Schön sind sie trotzdem...jaja..die Männer...nicht leicht zu verstehen...lach
Deiner will wenigstens welche anziehen...
Sind Dir gut gelungen!
Liebe Grüsse von Patricia

Sockenlibeth hat gesagt…

mir gefallen sie schon, sind nur zu klein ;o) und mit GalaxyBW kann ich auch nicht dienen... trotzdem einen schönstmöglichen Sonntag wünscht Lisabeth