Freitag, 12. Juni 2009

Wieviele Sockenbretter braucht die Frau?

Offensichtlich unzählige, dabei bin doch von der lieben Lisabeth schon mit so vielen ausgestattet worden. Wow, eine Vollausstattung dachte ich mir. Aber weit gefehlt, hatte ich doch diesmal kein passendes um die neuen Resteverwertungssocken für den Basar zu präsentieren.

Gestrickt in Größe 32/33 sind sie entweder zu groß oder zu klein und so kommt das Bildchen diesmal einfach ohne Sockenbrett daher. Leider ist nicht so wahnsinnig viel zu erkennen aber ich kann Euch verraten, daß meine Restekiste nun um 52 g Sockenwolle in blau und schwarz ärmer geworden ist. *he he*

Socken 23/2009

Kommentare:

Sunsy hat gesagt…

Tolle Idee, die Reste zu verbrauchen. Und deine Socken sehen richtig knuffig aus :)

Das mit den fehlenden kleinen Sockenbrettern hab ich auch schon mal bemängeln müssen. Ich glaube, das kommt auf alle für Kinder strickende Sockenstrickerinnen zu... Und leider bin ich da völlig unbedarft, um selbst Hand anzulegen *seufz*

glg und ein schönes WE
Sunsy

Maria hat gesagt…

Bei www.sockenbretter.com gibt es auch schon ganz kleine Brettchen :-)