Sonntag, 12. April 2009

Glück gehabt

Ja, ja ich weiß, ich hatte Euch im letzten Eintrag mal "was Größeres" als Frühchensets versprochen. In Wahrheit habe ich aber die Tage schon wieder an welchen genadelt und die größeren Projekte sind einfach so groß, daß diese so gar nicht fertig werden. Bei Socken hab ich grad eine totale Stricklustflaute. Komisch, das kenn ich so gar nicht bei mir. Nun vielleicht wird dann doch mal der Baby Cables fertig????

Glücklicherweise kann ich aber mein Versprechen "was Größeres" zu zeigen doch noch halten, denn gerade bin ich noch auf meiner Kamera fündig geworden. Da schlummerte doch tatsächlich noch ein Geburstagswichtelchen, das lange nicht gezeigt werden durfte und anschließend in die Statistik-Vergessenheit fiel.

Dabei finde ich die beiden Dishclothes - Ihr erinnert Euch, diese Dinger die ich nie, nie, nie stricken würde! Smilie by GreenSmilies.com Nun, als ich bei Sandy in der Datenbank von den Vorlieben für Frösche und Engel gelesen hab, hat mich das nun ja schon ein wenig ins Grübeln gebracht. Aber irgendwann stolperte ich bei Ravelry über eine passende Dishcloth-Anleitung und ich dachte mir genau, das wärs, doch.

Drum sind frisch, fröhlich, frei diese beiden Werke entstanden:

Einmal Angelina aus 26 g Peaches & Creme:

Angel Discloth

und einmal der Frogalog aus 28 g Peaches & Creme:

Frog Discloth

Und damit möchte ich Euch schöne Ostern wünschen und natürlich viele, viele bunte Smilie by GreenSmilies.com Smilie by GreenSmilies.com Smilie by GreenSmilies.com

Keine Kommentare: