Samstag, 14. Februar 2009

Eine Viertelstunde war er fertig

der PurpleGableHoodie und sogar schon alle Fäden vernäht und die Ärmel an der Unterseite genäht. Lediglich das letzte Knäuel hing noch dran und so bin ich dann zur EndAnprobe geschlurft.

Was ich da wohl wieder für ein Näschen hatte, den letzten Faden nicht zu kappen und zu vernähen? Leute ich kann Euch sagen, selten hab ich eine Anleitung in der Hand gehabt, die so voller Fehler war wie diese. Das hat mir nicht nur einen Nerv geraubt, sondern mir auch ziemlich viel Ribbelei beschert. Der Gipfel ist aber in meinen Augen, daß die Kapuze in der Anleitung am Abschluß völlig anders gestrickt wird als die Designerin das so auf den Foddos veröffentlicht hat.

Wäre es nun nach der Anleitung besser gewesen, hätte ich mich natürlich nicht beschwert, aber es sieht einfach doof und dööööfer aus. Dadurch daß das Rippenmuster des Charts bis ganz vorne durchgeht, die Seiten aber mit einer Abschlußkante 1re/1li gestrickt werden, sieht das oben aus wie eine Schirmmütze. Vorschlag von Göga ..... "zieh doch gleich noch einen Karton drunter, dann kannste das auch noch so modisch in der Mitte knicken...*hi hi*" Smilie by GreenSmilies.com

So geknickt habe ich das auch gleich mal, aber in dem ich an dem Faden gezogen hab und nun mal weiter ribbel.

Ich sag Euch was, wenn das Teil nicht bald fertig wird, dann machts mich fertig. Smilie by GreenSmilies.com

Nachtrag: Geribbelt und das Kapzenende neu gestrickt, diesmal mit Querrippen. Was soll ich sagen? Besser aber weit entfernt von gut. Und nu? Wenn mich nicht noch die Supereingebung überfällt, dann zieh ich die Kapuze auf und mach nur einen Kragen dran. So kann es jedenfalls nicht bleiben. Smilie by GreenSmilies.com

Eigentlich war ja für das Wochenende die Fertigstellung geplant und dann das nächste Paar Socken *psssst* Musterteststricken. Aber uneigentlich hab ich grad keinen Auftrieb. Und nu?

1 Kommentar:

Sunsy hat gesagt…

Ach Linda, du Arme... ich fühle mit dir... ist DAS ärgerlich! Ich hasse fehlerhafte Anleitungen!
glg, Sunsy, die gleich wieder nadeln geht...