Mittwoch, 7. Januar 2009

Sockenpaar 2/2009

Und weil das Brieflein schon gestern bei der Empfängerin angekommen ist, kann ich auch heute schon die Socken zeigen.

Anläßlich des Adventskalenderwichtelns in Mariannes Opalstube, habe ich in einem der Söckleins einen Sockengutschein verpackt. Steffi war die Glückliche die das Söckchen zugeteilt bekam und sich Socken in den Farben Ihrer Katze Ivory (cremeweiß, zartorange und himmelblau für die Augen) gewünscht hat.

Auch wenn ich 300 kg Sockenwolle hier horten würde, wäre so eine Farbzusammenstellung vermutlich bei einem Blau-Fan und Dunkelfarbenliebhaber wie mir nicht dabei. Was lag also näher, als diese als Auftrag färben zu lassen? Pia hat sich der Herausforderung angenommen und - wie ich finde - ein perfektes Ergebnis erzielt.

Socken 2/2009

Kommentar von Steffis Sprößling: "Die Socken sehen aus, als wäre Steffi in den Kater getreten." Zwar keine schöne Vorstellung aber ein Zeichen, daß die Färbung gut getroffen ist, oder?

Gestrickt in Größe 45 aus 76 g Sockenwolle aus der Schönfärberei ohne Muster, da jedes Muster das ich ausprobierte die schöne Färbung verschluckte.

1 Kommentar:

Strickrubin hat gesagt…

Super, schon 2Paare und einen Pulli angeschlagen......nein mindestens 2Pullis angeschlagen.
Grins Anke