Sonntag, 16. November 2008

Sockenpaar 48 und 49/2008

Ob ich mein Ziel, jede Woche ein paar Socken von den Nadeln zu entlassen wohl in 2008 erreichen werde? Sieht gut aus, oder?

Neue Basarsocken sind entstanden aus Rico Max Wolle sowohl in Größe 38/39 und 60 g Garn als auch in Kindergröße 24/25 und 26 g Garn.

Socken 49/2008

Socken 48/2008

Mannomann hat mich das Garn diesmal geärgert. Bei den großen Socken mußte ich zweimal neu ansetzen, weil zweimal einer der Fäden abgerissen und abgespleißt war und bei den Kindersocken kam dann zu allem Überfluß noch ein Knoten und - wie ich nach dem weiterstricken feststellen mußte - auch noch eine Rapportumkehr. *aargghhhhh* Ich habe der Versuchung, den Rest einfach zu entsorgen zwar widerstanden, aber leicht fiel mir das nicht. Und die Rapportumkehr hab ich nach langem Überlegen auch gelassen, weil ich finde es fällt nicht wirklich auf, wenn man es nicht weiß. Allerdings matcht das keinesfalls meinen Anspruch auf zwei gleiche Socken. *grrrr*

Heute werde ich aus dem allerletzten Rest noch ein paar Minis stricken (ergiebig ist es ja das Knäuel) und dann möchte ich es nicht mehr sehen!

1 Kommentar:

Andrea hat gesagt…

Ich bin stolz auf dich! Ich hinke den Kalenderwochen hinteher, was die Sockenpaar-Anzahl angeht... *dumdidum* Es gibt aber auch immer wieder andere Dinge, die viiiel interessanter erscheinen! *g* Liebe Grüße aus der Schwabenmetropole!