Sonntag, 19. Oktober 2008

Socken 41/2008

Bevor ich hier noch Zahnarztrechnungen *winke zum Hexerl* zugesandt bekomme, will ich doch nu wirklich den Sockenkrimi auflösen. ;-)

Ganz bieder und langweilig habe ich mich letztendlich entschieden, den zweiten Socken ganz einfach im Rippenmuster ohne Verzopfungen jeglicher Art zu stricken um fest zu stellen, daß frau da tatsächlich vieeelll weniger Garn benötigt als mit diesen - zugegeben wunderschönen - Spielereien.

Irgendwie hatte mich letzte Woche nicht nur die Arbeit sondern auch der Schlaf (ob das schon die ersten Anfänge des Winterschlafes sind? *grübel*) fest im Griff aber bis Samstag morgen war die Socke dann endlich fertig. Sogar etwas länger weil das Garn wirklich ausreichend war und damit verbunden natürlich das ribbeln, verlängern und neu Stricken der Spitze des ersten Sockens. Um so intelligenter war meine Aktion den Faden erst ab zu schneiden und dann zu denken. *hrmpf* Ergo es wurde gestückelt, aber es fällt nicht auf. Trotz oder vielleicht sogar wegen der Asymetrie der beiden Socken gefallen mir diese ausserordentlich gut.

Und so sehen sie aus:

Socken 41/2008

Schön gell? Finde ich auch und drum bleiben die mir und sind mein, mein, mein!

Gestrickt sind sie nach dem schönen Paraphernalia-Pattern von Taina aus einem tollen Schlafschäfchenzopf vom Zauberglöckchen. Verbraucht habe ich stolze 90 g, davon allein 48 g für die Mustersocke und 42 g für die "Einfache". Damit dürfte auch klar sein, daß mir hier 100 g Wolle zur Verfügung standen und viel ist wirklich nicht mehr übrig.

Die Wolle hat sich super verstricken lassen und ist etwas dicker und griffiger als die meisten anderen 4-fach Qualitäten, eigentlich so wie in alten Opal-Zeiten.

Darum möchte ich mich hier auch nochmal bei Suzane bedanken, daß ich bei der be a tester Aktion mitdabei sein durfte. Ich habe nichts bereut und freue mich schon auf das was im Februar auf mich zu kommt. Bin schon total neugierig.

Kommentare:

Andrea hat gesagt…

Hehe, dann verwechselst du wenigstens rechts und links nicht, solange du dieses Paar trägst. :-)

Liebe Grüße!

Sunsy hat gesagt…

Und jetzt sind es deine Socken, oder? So etwas asymmetrisches hat ja auch was ;) - das Muster sieht übrigens klasse aus!

glg und eine angenehme Woche wünscht
Sunsy